Individuelle

Hypnose

04 Service

Hypnose wird auch Tempelschlaf der Ägypter genannt und lässt sich bis in das Jahr 500 v.Chr. zurückverfolgen. Es existieren Berichte darüber, dass die Hypnose bereits im Serapis- Tempel in Memphis/Ägypten angewandt wurde. Dem zufolge versetzten Priester die Kranken in einen neun Tage dauernden „Magnetischen Schlaf“ in denen die Göttin Isis Ihnen Informationen zur Heilung über Ihre Krankheiten und deren Genesung gab. Heute wird Hypnose sehr häufig angewandt, um ohne Umwege das Unterbewusstsein zur Selbstheilung anzuregen, sowie Blockaden und Selbstsabotage-programme im Gehirn zu lösen. Im Anschluss werden positive Botschaften im Klienten verankert, die er benötigt, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Wir Arbeiten

direkt am Kern

des Entstehens

„Bis du dem Unbewussten bewusst wirst, wird es dein Leben steuern und du wirst es Schicksal nennen“

C.G. Jung

  • Unerklärliche Angstzustände

  • Angst vor Zahnarztbehandlungen

  • Flugangst

  • Phobien jeglicher Art

  • Sprechen vor großen Gruppen

Otorongo mit Sachamama

Hypnosebehandlungen im Rahmen eines Coachings
können folgende Probleme lösen:

Du bist das wertvollste Projekt, an dem du jemals arbeiten wirst. Nimm dir deine Zeit. Erschaffe Wunder.